Winterreifenzeit

Winterreifen Test

Alle Jahre wieder gilt die O-bis-O-Regel: Ab Oktober (und bis Ostern) macht der Einsatz von Winterreifen Sinn. Grund genug, Ihr Fachwissen in Sachen Winterpneus zu testen: Reichen 1,6 Millimeter Profiltiefe wirklich aus? Gibt es in Deutschland eine Winterreifenpflicht? Und sind Ganzjahresreifen die sinnvollere Lösung?

 

Die WELT räumt mit den häufigsten Irrtümern und Mythen rund ums Thema Winterreifen auf – inkl. Video: bit.ly/mythen_winterreifen

 


Und für alle, die es noch genauer wissen möchten, gibt’s hier die Ergebnisse des großen ADAC-Winterreifentests. Überraschendes Fazit: Premium-Reifen sind nicht unbedingt besser …
http://bit.ly/focus_winterreifen

Vorsicht Wildwechsel

Wildschaden, Jagdhaftpflicht

Sieht schon toll aus, oder? Aber nur, wenn man ihm nicht mitten auf der Landstraße begegnet. Gerade jetzt im Herbst kann Wildwechsel wieder schnell gefährlich werden. Aber was tun im Fall der Fälle? Bremsen oder ausweichen? Auf das Wild oder auf den Verkehr achten?

 

Wie Sie sich bei Wildwechsel richtig verhalten und was nach einem Unfall zu tun ist, erfahren Sie hier: www.gdv.de/wild

Sicher in sozialen Netzwerken

Handy, Smartphone, Jugend, social media, Facebook, Twitter

Gerade für Jugendliche haben sich Facebook, Twitter und Co. zu einem unentbehrlichen Begleiter entwickelt. Die Sicherheitsrisiken werden dabei leider meistens ausgeblendet.

 

Deshalb gibt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zehn Tipps zur sicheren Nutzung sozialer Netzwerke:

http://bit.ly/BSI_10_Tipps


Fahrraddiebstahl

Fahrradversicherung, Fahrraddiebstahl, Hausrat, Nachtzeitklausel, Fahrradschloss

Manche Lektionen des Lebens kann man leider gar nicht früh genug lernen. Zum Beispiel, dass man immer gut auf seine Sachen aufpassen muss. So wurden offiziellen Zahlen zufolge 2016 mehr als 300.000 Drahtesel in Deutschland gestohlen, gerade einmal jeder zehnte Fall wird aufgeklärt.

 

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Fahrrad zu versichern? Wie Sie sich gegen Schäden wappnen können, verrät die Süddeutsche Zeitung hier: http://bit.ly/sz_fahrrad


"Wilde Ehe"

Wilde Ehe, eheähnliche Lebenspartner

Ob verheiratet oder nicht: Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenschutz sind wichtige Themen – erst recht, wenn bereits Kinder da sind.

In Deutschland leben rund 2,6 Millionen Paare ohne Trauschein zusammen. Doch wie steht’s um den Versicherungsschutz in der „Wilden Ehe“? Unverheiratete Paare erhalten zwar steuerlich keine Vorteile, können bei Versicherungen aber bares Geld sparen:

– Auch ohne Hochzeit reicht eine Haftpflicht-Police für beide, wenn sie unter einem Dach wohnen. Der jüngere Vertrag kann meist problemlos gekündigt werden.
– In Sachen Hausrat lohnt sich die Überprüfung, ob ein bereits vorhandener Vertrag an die neue Wohnung anzupassen ist oder nicht. Hier reicht es nicht, nur die Adresse zu ändern.


Mythen rund um die Kfz-Versicherung

Die 7 häufigsten Irrtümer

Kfz-Versicherung - Beratung, Vergleich, Angebot, VB, Deckungszusage und Hilfe im Schadenfall

Wer ein Auto hat, muss es versichern. So weit, so einfach. Etwas kniffliger wird es im Schadensfall: Um kaum ein Versicherungsthema ranken sich mehr Mythen. Hat zum Beispiel bei einem Unfall wirklich immer der Auffahrende Schuld? Und verliert man den Versicherungsschutz, wenn man im Winter mit Sommerreifen unterwegs ist? Der GDV klärt auf: http://bit.ly/gdv_irrtuemer


Fahren im Alter

Da sind sich wohl alle einig: Man kann zu jung zum Autofahren sein. Aber: Gibt es auch ein „zu alt“, um sich ans Steuer zu setzen? Fakt ist: Ab dem 75. Lebensjahr steigt das Risiko erheblich, als Autofahrer einen Unfall zu verursachen. Deshalb bieten einige Organisationen regelmäßig Fahr-Fitness-Checks für ältere Autofahrer an, unter anderem die Deutsche Seniorenliga, der Deutsche Verkehrssicherheitsrat und der ADAC: http://bit.ly/dw_oldtimer